Tierfoto-Traum Fotoevent im Sommer mit einer lebhaften Tigerdame und zwei Füchsen. Es war strahlender Sonnenschein an beiden Tagen.. wir sind also morgens um 5 Uhr los um der gleissenden Sonne zu entgehen und bekamen dafür atemraubende Bedingungen mit Bodennebel.. wie lange habe ich schon auf solche Bedingungen gewartet.. und dazu eine höchst lebendige Layla. Mittags haben wir uns dann in den Wald in den Bach begeben. Die Lichtbedingungen waren auch hier eine ziemliche Herausforderung für die Teilnehmer.

Klein Johnny der Jungfuchs wächst super in seine Rolle hinein.. ich bin Gott froh, dass er gerettet wurde. Der ältere Fuchs ist wie schon seit Jahren eines meiner Lieblingsmotive und er gibt auch jedes Mal ein tolles Motiv.. ich habe immer andere Ergebnisse und kein Shooting gleicht dem letzten.

Noch zur Erklärung: es wurde keine lebendige Ente beim Fuchs verwendet sondern um ein verendetes Verkehrsopfer!